Für Pflegeeinrichtungen

Home / Lösungen / Für Pflegeeinrichtungen

Sie finden einfach keine Pflegefachkräfte?

19334453_mlDoch Sie bekommen aus  unterschiedlichen Quellen immer wieder dubiose Angebote?

Machen Sie keine Experimente.

Verständigung ist das wichtigste Gut in einer Pflege-Klienten-Beziehung. An erster Stelle steht deshalb, besonders für ausländische Fachkräfte, eine solide und kulturell angepasste Fortbildung. TSP bildet exakt nach Ihrem Profil Ihre zukünftigen Kräfte aus, ohne dass Sie in Vorleistung gehen müssen. Der B2 Abschluss ist dabei nur die minimalste Grundlage.

Für eine positiv abgeschlossene Vermittlung sind eine ganze Reihe an Faktoren maßgeblich. Unsere Pflegekräfte werden bestens in Sprache und Kultur vorbereitet und haben ein Examen als Bachelor of ART oder sogar Master abgelegt. Die Abschlüsse sind unten aufgeführt. Dazu achten wir sehr darauf, dass bereits Praxiserfahrungen gesammelt werden konnten.

Dabei haben wir einen gewissen Standard entwickelt und unterstützen diejenigen Studenten, die sich besonders nach unseren Richtlinien und Maßgaben hervorgetan haben. Durch unsere Kooperation mit den Universitäten und Einrichtungen in den Philippinen haben wir zudem ständig die Kontrolle über den Fortschritt bei der Ausbildung.

Die examinierten Pflegkräfte haben bei Abschluss bereits einen der folgenden international anerkannten Ausbildungs-Standards:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger m/w (Bachelor of Arts in Nursing)
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger m/w (Bachelor of Arts in Nursing)
  • Altenpfleger m/w (Bachelor of Arts in Nursing)
  • Pflegekräfte mit Master of Arts in Nursing
  • Wissenschaftliche Kräfte mit Bachelor of Science in Nursing
  • Wissenschaftliche Kräfte mit Master of Science in Nursing
  • Bachelor of Science in Information Systems
  • Bachelor of Science in Information Technology
  • Bachelor of Science in Computer Science
  • Associated in Computer Technology
  • Bachelor of Science in Electronics and Communications Engineering (BSECE)

Zu diesem Ausbildungs-Standard kommen unsere zusätzlichen Weiterbildungen in

  • Auf Wunsch – Workflow und Praxis Ihrer Dokumentations-Richtlinien (TSP-Profiling)
  • Auf Wunsch – den kulturellen Gepflogenheiten Ihrer Einrichtung  (TSP-Dossier)
  • Eine exzellente Sprachbildung im Niveau von mindestens B2 (geprüft durch das Goethe-Institut)

 

Testen Sie uns, Sie werden sehen, es lässt sich als Personalchef doch leichter arbeiten. Verlagern Sie  die Anforderungsverantwortung einfach außer Haus. „TALENT SOLUTION PARTNER“ macht das für Sie und entwickelt das Konzept ständig weiter.

Schreiben Sie uns Ihre besonderen Anliegen  oder machen Sie einen Termin mit uns, wir besuchen Sie gerne in Ihrer Einrichtung.

Rufen Sie uns an unter 0 81 41 – 31 54 509, nutzen Sie das Kontaktformular oder schreiben Sie an info@talent-solution.de