Zertifizierung

Home / Lösungen / Zertifizierung

Ausbildungs-Standard

 

wappen-holy-namePflegekräfte, die über uns vermittelt werden, müssen bevor sie sich bei uns einschreiben können bereits eine hohe Qualifikation nachweisen. Wir helfen dann bei jeder Hürde und weiteren Schulungen dem Bewerber, den Weg zu ebnen. So vorbereitet kommen sie mit der höchsten Qualifikation hier in Deutschland an und müssen nur noch einen 14 tägigen, gesetzlich vorgegeben Kurs besuchen, um das “Verfahren zur Anerkennung der Gleichwertigkeit von in Drittstaaten erworbenen Ausbildungsabschlüssen in den Pflegeberufen” abzuschließen.

 

Wir nehmen nur Bewerber, die bereits unserem hohen vorgegebenen Standard entsprechen

Die Grundlage des Ausbildungsstandards ist ein Bachelor- und Master Studium. Die genauen Anforderungen werden vom Krankenpflegegesetz – KrPflG 2003[1], und der internationalen Norm nach der Advanced Nursing Practice, ANP[2] vorgegeben.

Der Begriff Advanced Nursing Practice ist der Überbegriff über alle Maßnahmen zur Einführung einer erweiterten und vertieften Pflegepraxis. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe[3] definiert ANP, in Anlehnung an die Definition des International Council of Nurses (ICN), Advanved Nursing Practice wie folgt:

ANP ist gekennzeichnet durch (Handlungs-)Autonomie. Dies beinhaltet u.a. ein umfassendes  Assessment zum Klienten erheben, Diagnosen stellen, Interventionen planen und durchführen, Heil-, Hilfsmittel und Medikamente verordnen sowie Ein- bzw. Überweisungen ins Krankenhaus, an den Hausarzt oder an weitere Gesundheitsberufe zu veranlassen (DBfK; 20118).

Das Qualifikationsniveau der sogenannten Nurse Practinioner, Clinical Nurse Specialists, Higher Level Practitioners, Nurse Consultants oder Public Health Nurses entspricht dem Master und hat sich durch den Einsatz von Pflegeexpertinnen in allen Bereichen der Pflege in den angelsächsischen Ländern, Skandinavien, den Niederlanden und der Schweiz etabliert.

 


[1] http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/krpflg_2004/gesamt.pdf

[2] http://www.dnapn.de/

[3] http://www.dbfk.de/